Turmuhren in Wort und Bild - Vortrag von Rotraut Greßler und Ursula Schwientek

25.09.2018

Turmuhren in Wort und Bild
Vortrag von Rotraut Greßler und Ursula Schwientek
 

Am Donnerstag, den 18.10.2018 um 17:00 Uhr halten Rotraut Greßler und Ursula Schwientek einen Vortrag zu den Kühnschen Turmuhren aus Gräfenroda – einem besonderen Kapitel Thüringer Industriegeschichte.
 

Veranstaltungsort:
Stadt- und Regionalbibliothek
Domplatz 1 (2. OG)
Erfurt


Die beiden Autorinnen des Buches "Kühnsche Turmuhren aus Gräfenroda" Rotraut Greßler und Ursula Schwientek stellen ihr Buch vor und geben Einblick in ein ganz besonderes Kapitel Thüringer Industriegeschichte.

 

1816 ist Johann Heinrich Caspar Kühn der erste Handwerker in Gräfenroda, der in einer Manufaktur die Herstellung von Schlosserarbeiten betreibt und mit den Bau von Turmuhren beginnt.
Es wurden über 500 Zeitmesser gefunden, die in den Werkstätten der Kühns gebaut, gewartet und repariert wurden.

 

423 Standorte wurden ausfindig gemacht. Sie sind visuell in 675 Bildern und in Texten von Auskunftsgebern, Uhrenthusiasten und Zeitzeugen vereint und bilden somit ein Ensemble, das in seiner Signifikanz ein wirtschaftlich-kulturhistorisches Zeugnis der besonderen Dichte darstellt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? – Dann gehen Sie mit den Autorinnen auf eine Zeitreise der besonderen Art.

Das 2. OG ist barrierefrei mit dem Fahrstuhl erreichbar.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Turmuhren in Wort und Bild - Vortrag von Rotraut Greßler und Ursula Schwientek